Begrüßungsfest für die neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler

Morgen Fr, 24.05.2019 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schülerinnen und Schüler der Stufe 6 begrüßen die "Neuen"

 

Am 25. Mai 2018 wurden die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5er Klassen und ihre Eltern sowie Geschwister mit dem traditionellen Begrüßungsfest empfangen. Mit dabei waren natürlich die zukünftigen Klassenlehrerkräfte, die Paten aus den Klassen 5, Herr Kleemann, viele Vertreter(innen) des Kollegiums und die Unterstufenleiterin Frau Römer.

Der Nachmittag in entspannter Atmosphäre begann in der voll besetzten Aula.  Die Besucher waren schon gespannt auf den Empfang, der unter dem Motto stand: „Das MLK macht Theater“. Zunächst begrüßte Frau Römer herzlich alle Anwesenden und leitete über zu einem humorvollen Theaterstück „Hausaufgaben – Theorie und Praxis“ von der Klasse 5L. Es folgte ein Quiz, bei dem der Landessieger im Vorlesen Leander Neudeck einen lustigen Text von Otto Waalkes präsentierte. Nun ergriff Herr Kleemann das Wort. In seiner Rede stellte er heraus, dass Schüler und Lehrer eine Gemeinschaft bilden und dass sich die Lehrkräfte des MLK schon sehr darauf freuen, mit den neuen Schülern zusammenzuarbeiten! Er wünschte zudem den Kindern, dass sie sich  hier am MLK wohlfühlen.

Das folgende Theaterstück „Was ist Bildung?“ der Klasse 5L war reizte zum einen die Lachmuskeln, regte aber auch zum Nachdenken über die Frage an, was man denn eigentlich unter Bildung versteht. Dann kam es zur Auflösung des Quiz, und die Gewinner wurden auf der Bühne geehrt! Den Abschluss des Showteils bildete der mitreißende Tanz „No Money“, den Frau Hell zusammen mit der Tanzgruppe aus den 5er Klassen einstudiert hatte.

Nun kam man zum spannendsten Moment des Nachmittags: die Kinder wurden ihren zukünftigen Klassenlehrerkräften zugeordnet (5F1: Frau Glunz-Johann, 5F2: Herr Matheis und 5LF: Herr Wetzel).
Zunächst gingen sie mit ihnen zum traditionellen Klassenfoto, dann in ihren Klassenraum, um sich mit ihnen bekannt zu machen und die anderen Kinder kennenzulernen. Anschließend folgte die jedes Jahr neu gestaltete Schulralley, bei der die Patenschüler ihren „Schützlingen“ hilfreich zur Seite standen. Und so löste man gemeinsam die Aufgaben nach einigem Knobeln tadellos!

In der Zwischenzeit lieferte Herr Kleemann den Eltern hilfreiche Informationen für die Anfangszeit ihrer Kinder am MLK. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Eltern ebenfalls zwanglos neue Kontakte knüpfen und sich untereinander austauschen. So klang das Fest allmählich aus, und allen Beteiligten war klar: dies war ein wichtiger erster Schritt für die „Neuen“ in die Schulgemeinschaft des MLK gewesen!  

Hier finden sich weitere Bilder der Veranstaltung!
  

Impressum
Datenschutzerklärung