Kinder helfen Kindern

Vorbei Mo, 15.10.2018 bis Mo, 05.11.2018

Soziales Engagement am MLK – wir unterstützen „Kinder helfen Kindern“

Nicht allen Kindern auf der Welt geht es so gut wie uns – diese soziale Botschaft zu vermitteln und die Hilfsbereitschaft unserer Schüler zu fördern, ist ein wichtiges Anliegen des Marie Luise Kaschnitz Gymnasiums. Aus diesem Grund beteiligt es sich in diesem Jahr erstmalig an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ des ADRA-Vereins. Hierbei geht es darum, Geschenkkartons zu Weihnachten für Kinder in Osteuropa zu packen, um diesen eine Freude zu bereiten. Päckchen aus dem Saarland gehen nach Montenegro und in die Ukraine.

Im Moment läuft die Sammelaktion am MLK. Schüler (und natürlich auch Eltern und Bekannte) sind herzlich dazu eingeladen, sich mit kleinen Sach- oder Geldspenden zu beteiligen. Es kommt nicht darauf an, wieviel man geben kann, sondern auf die Förderung des Gemeinschaftssinns. Es dürfen auch gebrauchte Dinge gespendet werden (z.B. Kuscheltiere), diese sollten aber gewaschen und noch in einem ordentlichen Zustand sein. Informationen darüber, was in die Pakete hineinkommt (oder nicht gespendet werden darf), hängen im Schulhaus aus und können ebenfalls auf der Website der Aktion eingesehen werden: 

Unsere Schüler können ihre Spenden entweder beim Klassenlehrer, bei der Klasse 6l im Raum 202 oder bei Frau Lang abgeben. Schulfremde Spender dürfen sich natürlich ebenfalls beteiligen, für diese stehen Spendenboxen im Sekretariat bei Frau Krieg bereit.

Beendet wird der Sammelzeitraum am 05. November. Dann wird die Klasse 6l die Pakte zusammenstellen und diese werden zur Sammelstelle gebracht.

Das Ziel des MLK sind 50 Karton – ob wir dies gemeinsam schaffen werden?

Impressum
Datenschutzerklärung