Aktuelles

Schulbücher und Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2016/17

Die neuen Schulbuchlisten für das Schuljahr 2016/17 sowie alle Informationen und Materialien rund um die Schulbuchausleihe finden Sie hier


1. Schultag im Schuljahr 2016/17

08.00 Uhr Eröffnungskonferenz (für die Lehrkräfte)
09.00 Uhr Schulbeginn für die Klassen 6-12 (Ordinariatsstunde)
alle Schüler/innen der Stufe 11 treffen sich um 9 Uhr in der Aula
10.30 Uhr Schulbeginn für die Klassen 5 in der Aula


Das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium begrüßt alle Schüler/innen und Lehrer/innen zum Start ins Schuljahr 2016/17 und wünscht ein gutes Gelingen und schließlich einen erfolgreichen Abschluss des Schuljahres.

Besonders freuen wir uns auf die 4 neuen Fünferklassen:

Klasse 5L mit Herrn Marxen
Klasse 5F1 mit Frau Holzmann
Klasse 5F2 mit Herrn Schirra
Klasse 5F3 mit Frau Willmes

Unsere N E U E N FÜNFERKLASSEN 16/17

Das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium begrüßt alle Schüler/innen und Lehrer/innen zum Start ins Schuljahr 2016/17 und wünscht ein gutes Gelingen und schließlich einen erfolgreichen Abschluss des Schuljahres.

Besonders freuen wir uns auf die 4 neuen Fünferklassen, die wir hier mit ihren Klassenlehrerinnen vorstellen.

Klasse 5L, Klassenlehrer: Herr Marxen

 

Klasse 5F1, Klassenlehrerin: Frau Holzmann

 

Klasse 5F2, Klassenlehrer: Herr Schirra

 

Klasse 5F3, Klassenlehrerin: Frau Willmes

 


Talentetag 2016

Talentetag 2016: ein neues, interessantes Konzept!

Auch in diesem Jahr durfte eine ausgewählte Gruppe junger SportlerInnen des MLK (dieses Mal alle aus den Klassen 5) wieder am Talentetag teilnehmen. Die von der Talentförderung Saar ausgerichtete Veranstaltung war jedoch neu konzipiert worden. Stand in der Vergangenheit das Wetteifern von Mannschaften von verschiedenen Schulen im Zentrum, so war an diesem 11. Talentetag der Fokus auf die inidividuelle Leistung der TeilnehmerInnen gesetzt. Auch waren in der Vergangenheit überwiegend allgemeine, sportartunspezifische Aufgaben zu lösen, nun hingegen zielte man vorwiegend auf die Bewältigung sportartspezifischer Techniken ab. Die Veranstaltung stand . . . m e h r


Erfolgreiche Teilnahme bei ChemEx 2016 - Juli 16

Fünf Schülerinnen des MLK konnten sich in diesem Jahr beim alljährlichen Chemiewettbewerb ChemEx durchsetzen. Für die Jahrgangsstufe 9 erreichten Irene und Elena Paulus den dritten Platz. Bei den 10ern platzierte sich die Schülerin Ann-Kathrin Öhlsen auf Platz sechs, Jana Brosowski und Yvonne Beck wurden mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

In der ersten Runde beschäftigten sich . . . m e h r


MLK goes Hollywood

Am kommenden Donnerstag ,14. Juli 2016, zeigt die Klasse 7F1 das Musical „Das Apfelkomplott/Pomme de discorde“ in 3D im Thalia-Kino, Bous.

Uhrzeit 17h, Eintritt 5 Euro.


Herzliche Einladung zur Sonntags-Matinée am MLK

F O T O S

Am Sonntagmorgen (10.07.16) um 11:00 Uhr laden die Orchestermusiker des MLK alle Freunde der Orchestermusik zu einem Jahresabschlusskonzert in unsere Aula ein.

Sie werden dabei unterstützt von den Völklinger Barocksolisten sowie von Mitgliedern des Kreissymphonieorchesters Saarlouis und des Staatstheaters Saarbrücken. Das Motto der ca 70minütigen Veranstaltung lautet:

Holiday for Strings [and more … ]

Der Eintritt ist frei.


Dritter Platz für die Leichtathletik-Mädchen der WKIII bei JtfO - Juni 2016

Es war schon ein eingeschworenes Team, das sich am Mittwoch, dem 22.06.2016, auf den Weg ins Stadion am Kieselhumes in Saarbrücken machte. Die Kernmannschaft der jungen Leichtathletinnen, die aus den Klassen 9S1 und 9L stammt, trainiert bereits seit mehreren Jahren zusammen. Aber auch vier „Youngsters“ waren mit von der Partie: Chantal Becker (7F2), Seval Cördükcü (6LF) sowie Celine Motsch und Henrike Poro (beide 6L). Alle fieberten schon dem Wettkampf entgegen, auf den sie gut vorbereitet waren und gute Leistungen bringen wollten! Als Begleitung waren die Leichtathletik-Trainerin Sarah Schmitt, Frau Schröter und Michelle Mersdorfs Mutter dabei. Eine gute Betreuung war somit garantiert! Das Wetter spielte ebenfalls mit, was ja in diesem Frühsommer nicht selbstverständlich ist…

Der Wettkampf begann mit dem Hochsprung, und hier gab es direkt sehr erfreuliche Leistungen: Sally Speicher überzeugte mit 1,44, und . . . m e h r


Abiturfeier 2016

Der feierliche Abschied der AbiturientInnen des Jahrgangs 2016

Samstag, der 25.6.2016, war ein ganz besonderer Tag im Leben des Abiturjahrgangs 2016: der Zeitpunkt der feierlichen Verabschiedung war gekommen. Vor der Schule wurde zunächst das traditionelle Foto aller AbsolventInnen aufgenommen. Alle waren ausgesprochen festlich gekleidet: Bei den Mädchen überwog das lange Kleid, und viele der Jungen waren in Jackett mit Fliege erschienen. Anschließend zogen die AbiturientInnen zu getragener Musik in Zweierreihen in die Aula ein, in der Eltern, Geschwister und die Lehrkräfte schon warteten. Dies waren Momente, die in Erinnerung bleiben werden!

Herr Krämer begrüßte die Anwesenden und verglich in einer teils launigen, teils nachdenklichen  . . . m e h r


Vorlesewettbewerb in französischer Sprache - Juni 2016
Das Foto zeigt die fünf Finalteilnehmerinnen bei der Schulentscheidung

In der ersten Juniwoche fand der diesjährige Vorlesewettbewerb in französischer Sprache statt. Zunächst traten mehrere Schülerinnen aus den 7er Klassen zu ihren jeweiligen klasseninternen Entscheidungen an. Hier durften sie einen frei gewählten Text aus der Sammlung „Le petit Nicolas“, den sie vorbereitet und natürlich im Unterricht schon geübt hatten, vortragen. Die jeweils besten drei aus den Klassen 7F1 und 7F2 qualifizierten sich für das schulinterne Finale.
Am 8. Juni fand dann . . . m e h r


Begrüßungsfest „MLKiste" - Mai 2016

Unter dem originellen Motto „MLKiste“ stand das diesjährige Begrüßungsfest für die neuen FünftklässlerInnen und ihre Eltern, das am Freitag, dem 20. Mai von 16 bis 19 Uhr in der Aula und auf dem Schulgelände stattfand. Frau Römer, die das Fest zusammen mit den jetzigen Klassen 5, einer großen Zahl an helfenden Eltern sowie dem Hausmeister organisiert hatte, hatte wieder einmal ganze Arbeit geleistet!

Als der Vorhang zur . . . m e h r

FOTOS


Erfolge für das MLK bei den Schullaufmeisterschaften – April 2016

Es war der erste regenfreie Tag in diesen kühlen Apriltagen, als sich 30 Schülerinnen und Schüler des MLK sich am Bahnhof trafen, um sich auf den Weg nach Merzig zu den Schullaufmeisterschaften 2016 zu machen! 5 weitere sollten noch von Eltern gebracht werden. Alle waren gut gerüstet für den Wettkampf; mehrere hatten auch extra für diesen Tag trainiert. Begleitet wurden sie von der Leichtathletik-Trainerin Sarah Schmitt und von Frau Schröter. Komplettiert wurde das Betreuungsteam von Sarahs Mutter, die sich extra für diesen Tag frei genommen hatte.
Die Fahrt nach Merzig und der Weg zum Veranstaltungsort, dem Stadtpark Merzig, gestaltete sich . . . m e h r


Erfolg bei der Mathematikolympiade - April 2016

Bei der diesjährigen Landesrunde der Mathematik Olympiade waren vier Schülerinnen und Schüler des MLK erfolgreich. Die Siegerehrung fand am Dienstag, dem 26. April 2016, statt. In Lebach am Geschwister-Scholl-Gymnasium wurden Tim Wawra und Jan Philipp Heidenreich (Klasse 5) mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Den zweiten Platz und damit eine Silbermedaille erhielten Max Lauer (Klasse 5) und Celine Motsch (Klasse 6).


Projekt: Flüchtlinge - April 2016

Am 14.04.16 und am 19.04.16 kam Frau Pasker-Dahy vom Diakonischen Werk ans MLK, um mit uns, den Klassen 7F2 und 7L, über das Thema Flüchtlinge zu diskutieren. Wir erfuhren viel Neues, zu Beginn beispielsweise in Form eines Quiz. Alle hörten interessiert zu und stellten viele Fragen.
Spannend wurde es, als ein junger Flüchtling namens Osman zu uns kam. Er floh aus seiner Heimat Afghanistan, da er dort von den Taliban bedroht wurde. Seine Flucht dauerte etwa 4 Jahre.
Er schrieb seinen Namen in seiner Heimatsprache, dem Paschtu, an und erzählte uns, wie leicht es für ihn war, deutsch zu lernen.
Am Ende des Tages bewerteten wir unser Projekt und jeder durfte seine Meinung dazu sagen.
Es hat uns allen gut gefallen!
(Amélie Rabel, 7F2)
F O T O S


Landestreffen „Schule ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ - Februar 2016

Uns – Frau Blum, Ann-Kathrin Öhlsen und Katharina Groß – verschlug es am 24.02.2016 im Namen der AG >Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage < zu einem Landestreffen mit Schulen, deren Schüler sich ebenfalls wie die des MLKs dazu verpflichtet haben einander im Schul- sowie privaten Alltag mit Solidarität und Toleranz zu begegnen.

Neugierig und voller Erwartungen . . . m e h r 
F O T O S


Rückblick: Ausstellung „Was glaubst du denn?! . . ."

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

Die Wanderausstellung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ ist ein Projekt der Bundeszentrale für Politische Bildung, das bereits seit 2013 seine Zelte in den unterschiedlichsten Städten unseres Landes aufschlug.

Aber nicht ohne Spuren zu hinterlassen! Denn in der Ausstellung werden Facetten des Alltags von Muslimas und Muslimen in Deutschland gezeigt. Deren Religiosität ist dabei nur einer von vielen Aspekten der im Leben junger Menschen wichtig ist. Die interaktiv gestaltete Ausstellung . . . m e h r


Unterstützung für das Tierheim Saarbrücken - April 2016

Bei der letzten Verkaufsaktion konnte die AG BIOlogisch 120 € zugunsten des Bertha-Bruch-Tierheims in Saarbrücken sammeln. Am 14.04.16 besuchte Tabatha Walter, die ehrenamtliche Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, unsere Schule, um den Schülerinnen und Schülern der AG viele Fragen zu beantworten. Unter anderem stellte sie auch das Projekt „Kinder lesen Katzen vor“, welches bei den Mädchen große Begeisterung auslöste (http://tierheim-saarbruecken.de/Kinder-lesen-Katzen-vor:_:71.html). Die Schüler waren sehr wissbegierig und Frau Walther hatte viel damit zu tun, alle Fragen ausführlich zu beantworten – vielen Dank an sie!

Bald wird es auch weitere Verkaufsaktionen zugunsten der herrenlosen Tiere geben – schaut dann doch bei uns vorbei, esst leckeren Kuchen und unterstützt damit das Tierheim!
(http://tierheim-saarbruecken.de/)


Erfolg bei „Jugend debattiert“ - April 2016

Am 12.04.16 fand beim Saarländischen Rundfunk auf dem Saarbrücker Halberg das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Für das MLK traten dabei Jonas Klein (9L1) sowie Maja Günther (Kursstufe 11) an. Beide argumentierten souverän bei Debatten zu Themen wie „Jugendcheck bei Gesetzen?“ (Sekundarstufe I) oder der Frage nach religiösen Symbolen in öffentlichen Gebäuden des Saarlandes (Sekundarstufe II). Besonders Maja konnte sich bei dem Wettbewerb weit nach vorne bringen: In der Finaldebatte belegte sie verdient den zweiten Platz und sicherte sich somit die Teilnahme beim Bundesfinale in Berlin. Hier werden am 17. und 18. Juni die besten Debattanten aller Bundesländer gegeneinander antreten. Hierfür wünschen wir Maja viel Erfolg und werden fest die Daumen drücken! F O T O S


Juniorstipendiatinnen am MLK

Die StudienStiftungSaar wurde 2009 zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und Studium an Hochschulen im Saarland gegründet. Seit 2015 werden nun auch Talente in den Schulen gesucht, um sie durch gezielte Maßnahmen auf ein späteres, stipendienfinanziertes Studium an einer saarländischen Hochschule vorzubereiten. Das MLK freut sich, dass es gleich 3 seiner Schülerinnen gelungen ist, als Juniorstipendiatinnen in den Kreis der geförderten Talente aufgenommen zu werden. Elena und Irene Paulus sowie Anika Pietzko werden zukünftig, von studentischen Mentoren betreut, im Rahmen von Seminaren und Workshops besonders gefördert. Bei einer Studienaufnahme im Saarland mündet das Juniorstipendium in ein finanziell gefördertes Stipendium. Die Schulgemeinschaft des MLK beglückwünscht die Schülerinnen zu diesem Erfolg. 
Wer sich bei der nächsten Auswahlrunde beteiligen möchte, findet alle erforderlichen Informationen unter: www.studienstiftungsaar.de


Klasse 9L1 besucht den saarländischen Landtag - März 2016

Am Dienstag, dem 22. März 2016 besuchte die Klasse 9L1 des Marie Luise Kaschnitz Gymnasiums den saarländischen Landtag. Unter der Leitung von Herrn Dr. Riemann ging es zunächst in den Plenarsaal. Auf den Stühlen der Abgeordneten sitzend erfuhren die Schülerinnen und Schüler zahlreiche politische Modalitäten und wählten in Eigenregie eine Völklinger Regierung. So saß Franziska alsbald auf dem Stuhl der Landtagspräsidentin und verlas ihre Regierungserklärung. Im Anschluss lud Herr Dr. Riemann zu einem kleinen Frühstück ein und man erhielt die Gelegenheit, mit verschiedenen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. Sehr spannend war die Diskussion kritischer Fragen, die die Lebenswelt der Schüler betreffen und auch in Zukunft betreffen werden. Beeindruckt und mit der Erkenntnis, dass Politik ein sehr aktuelles und lebendiges Fach ist, traten wir im Anschluss die Heimreise an. FOTOS
Björn Jakobs


Impressum