Aktuelles

Schulbücher und Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2016/17

Die neuen Schulbuchlisten für das Schuljahr 2016/17 sowie alle Informationen und Materialien rund um die Schulbuchausleihe finden Sie hier


Erfolg bei der Mathematikolympiade - April 2016

Bei der diesjährigen Landesrunde der Mathematik Olympiade waren vier Schülerinnen und Schüler des MLK erfolgreich. Die Siegerehrung fand am Dienstag, dem 26. April 2016, statt. In Lebach am Geschwister-Scholl-Gymnasium wurden Tim Wawra und Jan Philipp Heidenreich (Klasse 5) mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Den zweiten Platz und damit eine Silbermedaille erhielten Max Lauer (Klasse 5) und Celine Motsch (Klasse 6).


Projekt: Flüchtlinge - April 2016

Am 14.04.16 und am 19.04.16 kam Frau Pasker-Dahy vom Diakonischen Werk ans MLK, um mit uns, den Klassen 7F2 und 7L, über das Thema Flüchtlinge zu diskutieren. Wir erfuhren viel Neues, zu Beginn beispielsweise in Form eines Quiz. Alle hörten interessiert zu und stellten viele Fragen.
Spannend wurde es, als ein junger Flüchtling namens Osman zu uns kam. Er floh aus seiner Heimat Afghanistan, da er dort von den Taliban bedroht wurde. Seine Flucht dauerte etwa 4 Jahre.
Er schrieb seinen Namen in seiner Heimatsprache, dem Paschtu, an und erzählte uns, wie leicht es für ihn war, deutsch zu lernen.
Am Ende des Tages bewerteten wir unser Projekt und jeder durfte seine Meinung dazu sagen.
Es hat uns allen gut gefallen!
(Amélie Rabel, 7F2)
F O T O S


Erfolg bei „Jugend debattiert“ - April 2016

Am 12.04.16 fand beim Saarländischen Rundfunk auf dem Saarbrücker Halberg das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Für das MLK traten dabei Jonas Klein (9L1) sowie Maja Günther (Kursstufe 11) an. Beide argumentierten souverän bei Debatten zu Themen wie „Jugendcheck bei Gesetzen?“ (Sekundarstufe I) oder der Frage nach religiösen Symbolen in öffentlichen Gebäuden des Saarlandes (Sekundarstufe II). Besonders Maja konnte sich bei dem Wettbewerb weit nach vorne bringen: In der Finaldebatte belegte sie verdient den zweiten Platz und sicherte sich somit die Teilnahme beim Bundesfinale in Berlin. Hier werden am 17. und 18. Juni die besten Debattanten aller Bundesländer gegeneinander antreten. Hierfür wünschen wir Maja viel Erfolg und werden fest die Daumen drücken! F O T O S


Anmeldung 2016

Liebe Eltern,
das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium bedankt sich herzlich für das Vertrauen, das Sie unserer Schule mit der Anmeldung Ihrer Kinder entgegengebracht haben. Wir können alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler aufnehmen und beide Zweige (Latein+ und allgemeiner Zweig) einrichten. Wir freuen uns, Sie und die Kinder bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und erinnern gerne jetzt schon an das

Begrüßungsfest am 20. Mai um 16 Uhr.


Anmeldung für die Gymnasiale Oberstufe

In diesem Jahr haben sich bereits erfreulich viele Schülerinnen und Schüler von Gemeinschaftsschulen für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (Klasse 10) am MLK angemeldet.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und werden die Schülerinnen und Schüler auch durch gezielte Fördermaßnahmen auf die Hauptphase vorbereiten.

Wichtiger Hinweis:
Anmeldungen von Schülerinnen und Schülern aus der Stufe 10 der Gemeinschaftsschulen können bis zum Ende des Schuljahres entgegen genommen werden. Wir beraten gerne!


Juniorstipendiatinnen am MLK

Die StudienStiftungSaar wurde 2009 zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und Studium an Hochschulen im Saarland gegründet. Seit 2015 werden nun auch Talente in den Schulen gesucht, um sie durch gezielte Maßnahmen auf ein späteres, stipendienfinanziertes Studium an einer saarländischen Hochschule vorzubereiten. Das MLK freut sich, dass es gleich 3 seiner Schülerinnen gelungen ist, als Juniorstipendiatinnen in den Kreis der geförderten Talente aufgenommen zu werden. Elena und Irene Paulus sowie Anika Pietzko werden zukünftig, von studentischen Mentoren betreut, im Rahmen von Seminaren und Workshops besonders gefördert. Bei einer Studienaufnahme im Saarland mündet das Juniorstipendium in ein finanziell gefördertes Stipendium. Die Schulgemeinschaft des MLK beglückwünscht die Schülerinnen zu diesem Erfolg. 
Wer sich bei der nächsten Auswahlrunde beteiligen möchte, findet alle erforderlichen Informationen unter: www.studienstiftungsaar.de


Landestreffen „Schule ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ - Februar 2016

Uns – Frau Blum, Ann-Kathrin Öhlsen und Katharina Groß – verschlug es am 24.02.2016 im Namen der AG >Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage < zu einem Landestreffen mit Schulen, deren Schüler sich ebenfalls wie die des MLKs dazu verpflichtet haben einander im Schul- sowie privaten Alltag mit Solidarität und Toleranz zu begegnen.

Neugierig und voller Erwartungen . . . m e h r 
F O T O S


Rückblick: Ausstellung „Was glaubst du denn?! . . ."

Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland

Die Wanderausstellung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ ist ein Projekt der Bundeszentrale für Politische Bildung, das bereits seit 2013 seine Zelte in den unterschiedlichsten Städten unseres Landes aufschlug.

Aber nicht ohne Spuren zu hinterlassen! Denn in der Ausstellung werden Facetten des Alltags von Muslimas und Muslimen in Deutschland gezeigt. Deren Religiosität ist dabei nur einer von vielen Aspekten der im Leben junger Menschen wichtig ist. Die interaktiv gestaltete Ausstellung . . . m e h r


Unterstützung für das Tierheim Saarbrücken

Bei der letzten Verkaufsaktion konnte die AG BIOlogisch 120 € zugunsten des Bertha-Bruch-Tierheims in Saarbrücken sammeln. Am 14.04.16 besuchte Tabatha Walter, die ehrenamtliche Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, unsere Schule, um den Schülerinnen und Schülern der AG viele Fragen zu beantworten. Unter anderem stellte sie auch das Projekt „Kinder lesen Katzen vor“, welches bei den Mädchen große Begeisterung auslöste (http://tierheim-saarbruecken.de/Kinder-lesen-Katzen-vor:_:71.html). Die Schüler waren sehr wissbegierig und Frau Walther hatte viel damit zu tun, alle Fragen ausführlich zu beantworten – vielen Dank an sie!

Bald wird es auch weitere Verkaufsaktionen zugunsten der herrenlosen Tiere geben – schaut dann doch bei uns vorbei, esst leckeren Kuchen und unterstützt damit das Tierheim!
(http://tierheim-saarbruecken.de/)


Klasse 9L1 besucht den saarländischen Landtag

Am Dienstag, dem 22. März 2016 besuchte die Klasse 9L1 des Marie Luise Kaschnitz Gymnasiums den saarländischen Landtag. Unter der Leitung von Herrn Dr. Riemann ging es zunächst in den Plenarsaal. Auf den Stühlen der Abgeordneten sitzend erfuhren die Schülerinnen und Schüler zahlreiche politische Modalitäten und wählten in Eigenregie eine Völklinger Regierung. So saß Franziska alsbald auf dem Stuhl der Landtagspräsidentin und verlas ihre Regierungserklärung. Im Anschluss lud Herr Dr. Riemann zu einem kleinen Frühstück ein und man erhielt die Gelegenheit, mit verschiedenen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. Sehr spannend war die Diskussion kritischer Fragen, die die Lebenswelt der Schüler betreffen und auch in Zukunft betreffen werden. Beeindruckt und mit der Erkenntnis, dass Politik ein sehr aktuelles und lebendiges Fach ist, traten wir im Anschluss die Heimreise an. FOTOS
Björn Jakobs


Erfolg bei „Jugend debattiert“ - März 2016

Am 02.03.16 fand am Hochwaldgymnasium in Wadern das Regionalverbundsfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. In diesem Jahr konnte das MLK sowohl in Sekundarstufe I als auch in der Sek II überaus erfolgreich teilnehmen: Unsere vier Schülerinnen und Schüler Clemens Mehl und Jonas Klein aus der Klassenstufe 9 sowie Maja Günther und Laura Gaul (beide Stufe 11) konnten sich bei den Debatten durchsetzen. Alle vier kamen ins Finale des Regionalverbundes (und belegten in der Qualifikation jeweils die Ränge 1 und 2)! Debattenfragen waren beispielsweise „Sollte ein Mindestgewicht für Models festgelegt werden?“ (Sek I) oder „Sollte in Deutschland ein Verbot der Vollverschleierung erfolgen?“ (Sek II). Jonas und Maja erwiesen sich darüber hinaus in der Finaldebatte als sehr souverän und beeindruckten die Jury mit ihrem ruhigen, kompetenten und sicheren Auftreten - beide belegten hier den zweiten Platz und werden das MLK daher im Saarlandfinale auf dem Saarbrücker Halberg am 12. April vertreten. Zuschauer sind herzlich willkommen (Finaldebatten: 13:00 - 15:00 Uhr).
Vielen Dank auch an Frau Corbe-Schmittberger für die Vorbereitung des Wettbewerbs in der Sekundarstufe I!
F O T O S


Lehrfahrt Ski - Januar 2016
Januar 2016

Kaiserwetter und Supergaudi bei der traditionellen Skilehrfahrt des
Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums

Noch abends war es nicht sicher, ob unsere Lehrfahrt wie geplant pünktlich um 6.00 morgens beginnen konnte. Wie in den Medien angekündigt erschwerte Blitzeis den meisten die Anfahrt zum gemeinsamen Treffpunkt. Das Glück war jedoch auf unserer Seite und so herrschte am 23.01.2016 mit leichter Verspätung vor der Hermann-Neuberger-Halle in Völklingen große Hektik und Aufregung, als sich die Klassen 8S, 8LS und 8L emsig ihr Gepäck in die beiden Reisebusse verstauten und sich von ihren Eltern verabschiedeten. Zwar waren wir alle noch etwas müde und verschlafen, doch die Vorfreude auf eine tolle Woche in den Bergen führte schon unmittelbar nach der Abfahrt zu einer super Stimmung in den Bussen. Nach einer sechseinhalbstündigen Fahrt ohne längere Staus erreichten wir schließlich unser Ziel, das Jugendberghaus Kleiter in Niedersonthofen im Allgäu. Endlich angekommen gönnten uns die Lehrer dennoch nur eine kurze Verschnaufpause. Zunächst hieß es . . . m e h r


Neue Kolleginnen und Kollegen stellen sich vor: 2. Halbjahr 15/16
Kristof Hopp

Mein Name ist Kristof Hopp und ich bin seit dem 1. Februar 2016 in den Fächern Englisch und Erdkunde als Referendar am MLK eingesetzt. Geboren bin ich in Schleswig-Holstein, in der Seglerstadt Kiel, fühle mich aber schon seit 16 Jahren heimisch im Saarland.
Nach meiner Karriere im Leistungssport, habe ich mein Studium 2012 an der Universität des Saarlandes abgeschlossen und danach als Trainer, Nachhilfelehrer und in der Nachmittagsbetreuung gearbeitet.
Wenn es die (Frei-) Zeit zulässt, wandere ich gerne auf den Premiumwanderwegen des Saarlandes umher oder schwinge den Federballschläger :-)
Der Badmintonsport hat mir auf vielen Reisen nicht nur die englische Kultur näher gebracht, sondern auch mein Interesse an asiatischen Kulturen geweckt, die ich sehr schätze und mit denen ich mich auch heute noch sehr gerne auseinandersetze.
Ich freue mich, viele neue Schülerinnen und Schüler sowie neue Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen, um mich als Lehrer weiter zu entwickeln und viele neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln.

Corinna Kielburger

Mein Name ist Corinna Kielburger und ich unterrichte seit Februar 2016 als Referendarin die Fächer Englisch und Erdkunde am Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium. Mein Studium habe ich 2014 an der Universität in Saarbrücken abgeschlossen und danach in der Schülernachhilfe und Erwachsenenbildung gearbeitet. In meiner Freizeit liebe ich es zu verreisen und andere Länder zu entdecken, insbesondere natürlich die englischsprachige Welt. Bisher habe ich im Referendariat viele positive Erfahrungen gemacht und ich freue mich sehr auf den eigenverantwortlichen Unterricht und die Zeit am MLK!

Philipp Sammel

Mein Name ist Philipp Sammel. Seit dem 1. Februar 2014 unterrichte ich die Fächer Deutsch und Englisch im saarländischen Schuldienst und seit dem 1. Februar 2016 bin ich am MLK. Nach meinem Studium in Saarbrücken und einem Auslandsaufenthalt in Oxford zog es mich zum Referendariat nach Nordrhein Westfalen.  Meine Freizeit benutze ich zur Musik, zum Lesen und zum Verreisen – durch meine Anglophilie natürlich vorwiegend nach Großbritannien. Ich freue mich auf die Arbeit am MLK.


BIOlogisch – Naturwissenschaften zum Mitmachen

In diesem Schuljahr können sich die Schultiere über eine besonders gute Betreuung freuen – denn 26 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 kümmern sich liebevoll um sie! Neben dem wöchentlichen Füttern und Säubern der Tiere stehen aber auch noch zahlreiche Experimente und Präsentationen auf dem Programm: Beispielsweise das Züchten von eigenen (Alaun)Kristallen, Untersuchungen zur Wasserspeicherkapazität im Boden, die Vorstellung von Tierpräparaten oder Präsentationen zum von den Schülern gewählten „Tier der Woche“.
Zudem unterstützt die AG fleißig das Bertha-Bruch-Tierheim in Saarbrücken – bei der letzten Verkaufsaktion konnten 120 € eingenommen werden, die den zahlreichen heimatlosen Tieren zugute kommen. 
Auch die Teilnahme an Wettbewerben wird gefördert – so bereiten die Schüler eifrig ihre Teilnahme am Wettbewerb „Echt kuhl“ vor. 
Und auch die Anschaffung weiterer Schultiere ist in Planung – seid also gespannt! Und wer möchte, kann natürlich gerne im nächsten Schuljahr der AG beitreten.


Sprachpaten - auch in diesem Schuljahr! - Dezember 2015

Die Aktion „Sprachpaten“ geht in die siebte Runde

Das Projekt Sprachpaten geht in diesem Jahr bereits in die siebte Runde!  Die Aktion, die von der Stadt Völklingen unterstützt wird, hat sich bewährt! „Man kann in der Tat von einer Erfolgsgeschichte sprechen. Das Projekt ist in der Zwischenzeit fest im Schulleben verankert,“ kommentiert Frau Schröter, die das Projekt koordiniert. Und Herr Engel, der sich um die Fortbildung der Sprachpaten kümmert, ergänzt: „Auch die Paten profitieren von der Tätigkeit.“ . . . m e h r 


Erfolgreiche Sportler am MLK
Benjamin Derri und Deniz Kurt

Unsere Schüler Benjamin Derri, Samuel Nicolas und Deniz Kurt haben mit der Ringerjugendmannschaft des KSV Fürstenhausen auf Landesebene den 2. Platz errungen.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!


Austausch mit St. Avold - Januar 2016

St. Avold – Völklingen: Rückbesuch der Franzosen am 5.1.2016

Am zweiten Tag nach dem Schulbeginn im neuen Jahr fand für die 12er turnusgemäß der Rückbesuch der französischen Gruppe aus St. Avold statt. In den ersten beiden Stunden fand noch Unterricht für unsere SchülerInnen des E-Kurses Französisch statt, aber um 10.00 Uhr war es so weit: der Bus der französischen Gruppe fuhr vor dem MLK vor.  Die Begrüßung war sehr herzlich, hatte man doch das gelungene Treffen in St. Avold vor einem Jahr in bester Erinnerung! Mme Sprick und Frau Schröter, die vor Jahren den Austausch St.Avold-Völklingen initiert haben, waren auch dieses Mal mit dabei. Unterstützt wurden sie von Mme Fiebij, die . . . m e h r


Jugend trainiert für Olympia - Basketball - November 2015

 

Erfolge im Basketball: der dritte Platz für die WKIII Jungen!

Am 24. November war es so weit: das Basketball-Turnier der WKIII Jungen fand statt! Auf diesen Tag hatten unsere Nachwuchs-Basketballer sich bereits seit langem gefreut. Zusammen mit ihrer Trainerin, Frau Holzmann, hatten sie sich jeweils samstags morgens in der Schulturnhalle getroffen, um zu einer Mannschaft zusammenzuwachsen. Und sie fühlten sich gut vorbereitet!

Die Spiele fanden in der Neuberger-Halle bei uns gegenüber statt, und auch einige unserer Schüler kamen vorbei, um . . . m e h r


Halloween-Party - November 2015

Die Unterstufen-Halloweenparty war ein voller Erfolg. Sie wurde von dem diesjährigem Abiturjahrgang für die Klassen von 5-7 organisiert. 

Die Unterstufenschüler und Unterstufenschülerinnen konnten sich in verschiedenen Halloweenspielen beweisen und kleine Preise gewinnen. Außerdem gabe es einen Kostümwettbewerb, bei dem die 3 besten Kostüme ausgezeichnet wurden. Den 3. Platz belegte Justin, den 2. Platz  Dilara und den 1. Platz Sascha. 

Alle Beteiligten hatten viel Spaß an diesem Abend, dies kann man auch der Bildergalerie entnehmen.


DSB

Digitales schwarzes Brett

Termine

Aktuell Sa, 02.01.2016 bis Do, 14.07.2016
Anträge Reisekosten und Zuschüsse
Vorbei Mi, 20.04.2016 09:00 Uhr bis Mo, 02.05.2016 14:00 Uhr
Schriftliche Abiturprüfung, AULA
Vorbei So, 01.05.2016
Maifeiertag, unterrichtsfrei
Mo, 09.05.2016 bis Fr, 13.05.2016
(Nachtermine (sportpr. Abiturpr. 2016))
Do, 19.05.2016 08:00 Uhr bis Mi, 25.05.2016 13:00 Uhr
Nachtermin schriftl. Abiturprüfung
Mi, 25.05.2016 08:00 Uhr bis Mo, 30.05.2016 23:59 Uhr
(Abitur 2016 - Mündliche Ersatzprüfungen)
Mo, 30.05.2016 18:30 Uhr
Schulkonferenz
Di, 31.05.2016 bis Fr, 15.07.2016
Anmeldung für die Einführungsphase
Impressum