Skilehrfahrt 2019

Vorbei Sa, 26.01.2019 08:00 Uhr bis Fr, 01.02.2019 15:00 Uhr

Skilehrfahrt 2019

Runter kommen sie alle - woran hat es gelegen?

Mit viel guter Laune im Gepäck ging es am frühen Samstagmorgen für 64 Schüler der Klassenstufe acht und sieben Lehrer des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums traditionell zur Skilehrfahrt nach Niedersonthofen ins Allgäu. Direkt nach der Ankunft begann auch schon der erste Skitag mit der Skigewöhnung am hauseigenen Hang. Ein Großteil der Schüler machte hier die ersten Erfahrungen mit dem Skifahren.

Nach dem ersten Tag ging es für einen Teil der Schüler nach Ofterschwang, während die anderen Schüler weiter das Anfahren, Bremsen und Kurven fahren übten. Nach einem langen und anstrengenden Tag in Skischuhen genossen die Schüler die Ruhe und Abgeschiedenheit der Jugendherberge, um Kraft für die folgenden Skitage zu sammeln. Leider musste der Skitag an der Kanzelwand wegen schlechtem Wetter ausfallen, was sich aber im Nachhinein als etwas positives herausstellte, da alle Schüler in Jungholz mehr Skierfahrung sammeln konnten.

Unter optimalen Bedingungen konnten die Skilehrer den motivierten Schülern die Techniken vermitteln und waren über deren schnellen Fortschritte erstaunt. Die Motivation ließ auch in den nächsten Tagen nicht nach und am letzten Tag genossen die Schüler die freien Abfahrten am Nachmittag. Auf die Frage woran es gelegen hat, stellte Fahrtenleiter Marcus Milia die hohe Motivation und Beharrlichkeit der Schüler heraus Ski fahren zu lernen.

Impressum
Datenschutzerklärung