Der Förderverein des MLKs

An was erinnern Sie sich, wenn Sie an Ihre Schulzeit zurückdenken?

  • An den Unterricht ? --- Vielleicht!
  • An die Lehrer/innen ? --- Ein wenig!
  • An das Schulgebäude und die Pausen ? --- Schon eher!
  • An die Klassenfahrten, die Schulfeste,
  • die Schuldisco und die Schulbälle,
  • die Foto-AG, die Schach-AG,
  • die Schülerband, die Theatergruppe,
  • den Schüleraustausch ? --- Unvergesslich!

Damit sich unsere Kinder ebenso an ihre Schulzeit erinnern, gibt es den
 

Förderverein des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums Völklingen e.V.


Er hilft, die Ideen von Lehrer/inne/n, Schüler/inne/n und Eltern in die Tat umzusetzen.
Durch finanzielle Unterstützung seitens des Fördervereins wird bzw. werden z.B.

  • die Anschaffung besonders teurer Lehrmittel realisiert,
  • die Schule bei der Gestaltung von Klassenräumen und des Gebäudes unterstützt,
  • Schulveranstaltungen, Lehrfahrten und Schüleraustauschprogramme subventioniert,
  • Prämien und Preise für besondere schulische Leistungen vergeben,
  • Schülerinnen und Schülern in sozialen Härtefällen geholfen,
  • ...

Eine Übersicht, über verschiedene durch den Förderverein geförderte Projekte der letzten Jahre finden Sie am Ende dieser Seite!


Ihre Mitgliedschaft ermöglicht es dem Förderverein, auch in Zukunft unsere Schulgemeinschaft tatkräftig unterstützen zu können. Darüber hinaus bringt Ihnen ein Mitgliedschaft auch unmittelbare Vorteile:

  • Der Förderverein stellt den Schülerinnen und Schülern aller Klassen gegen eine Miete Spinde zur Verfügung. Für Mitglieder des Fördervereins sind die Spinde mietkostenfrei.

Möchten Sie Mitglied des Fördervereins werden oder den Förderverein durch die Anmietung eines Spindes unterstützen, so finden sie alle wichtigen Informationen und Formulare hier:

Satzung zum Herunterladen
Beitrittserklärung
Mietvertrag für ein Schließfach
Formular zur Kündigung des Mietvertrages für ein Schließfach
Formular zur Kündigung der Mitgliedschaft
 

Ich freue mich, auch Sie bald im Förderverein des MLK begrüßen zu dürfen.

       

        Bernhard Willems, Vorsitzender

        Lortzingstraße 2
        66333 Völklingen

        bernhard.willems31@web.de
 

 

 

 

Auch über Spenden (steuerlich abzugsfähig!) freuen wir uns immer:

Förderverein MLK Völklingen

IBAN: DE51 5905 0101 0067 0580 16

BIC: SAKSDE55XXX bei der Sparkasse Saarbrücken

 

Geförderte Projekte der letzten Jahre

Anschaffungen und Bezuschussungen unter Mitwirkung des Fördervereins:

Allein im Jahr 2016 investierte der Förderverein rd. 3.500 € für die Anschaffung von Materialen, Gerätschaften, für Veranstaltungen und Projekte, die der Schulträger nicht unterstützt hat.

  • Siebdruckwerkstatt für Kunstunterricht 
  • Hochbeet
  • Schulhaustiere
  • Crêpes-Pfannen für Schulveranstaltungen
  • Lexika für den Fachbereich Latein
  • Raspberry PI-Mikrocomputer
  • Trinkbecher mit „MLK“-Logo
  • Bausätze für Elektromotoren (Physik)
  • Bezuschussung bzw. Anschaffung von Visualizern für die einzelnen Fachschaften
  • Bezuschussung der Kosten im Rahmen der Schulpartnerschaften mit Frankreich (Fahrtkosten, Verpflegungskosten Gäste)
  • Bezuschussung von Info-Broschüren
  • Ergänzung bzw. Aufstockung der Physiksammlung
  • Weihnachtsbäume
  • ITG-Lehrwerk
  • Sonderpreise im Rahmen der jährlichen Abiturfeiern
  • Trikotsatz für die Leichtathletik-AG
  • T-Shirts für Schule ohne Rassismus-AG“

Beteiligungen des Fördervereins:

Beteiligung und Unterstützung des Fördervereins bei den verschiedenen Veranstaltungen am Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium wie

  • bei dem jährlichen Begrüßungsfest der neuen Schülerinnen und Schüler,
  • dem „Tag der Grundschulkinder“,
  • bei der jährlichen Einschulungsfeier,
  • bei den Musicalveranstaltungen wie „Schach 2.0“, „Der Zankapfel“, „Die scheinheiligen drei Könige“,
  • den Schulfesten,
  • dem jährlichen Winterball der Schülervertretung
  •  und bei der „Naturwissenschaftswoche 2015.

Oktober 2014: Bezuschussung von 8 tragbaren Visualizern, die einzelnen Fächern zur Verfügung stehen.

August 2011: Neue Wellenwanne für die Physik:

Was passiert bei einem Wellenbrecher im Meer?
Wieso verhalten sich Wasserwellen plötzlich anders, sobald sich die Wassertiefe ändert?
Welle + Welle = ruhige Wasseroberfläche? Wie geht denn so was?
Und wieso hört sich das Martinshorn des Krankenwagens plötzlich anders an, sobald er an mir vorbei gefahren ist?

Diese und viele andere Fragen aus dem Bereich der Wellenlehre können nun anschaulich geklärt werden, denn der Fachbereich Physik ist seit Beginn diesen Schuljahres um einen Schatz reicher: eine moderne Wellenwanne.

Möglich wurde die Anschaffung dieses Geräts durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins des MLK, der es sich unter anderem zum Ziel gesetzt hat, die Qualität des Unterrichts durch Unterstützung in der Anschaffung von modernen Unterrichtsmaterialien zu steigern.
Mit der Wellenwanne können verschiedene Wellenformen wie z.B. Kreiswellen oder parallele Wellenfronten erzeugt werden. Eine stroboskopische Lichteinheit sorgt dafür, dass die Wellen auf einer Mattscheibe gut zu erkennen sind. Mit verschiedenen Hilfsmitteln ist es somit möglich, die bekannten Wellenphänomene Interferenz, Brechung, Reflexion und Beugung klar und verständlich zu veranschaulichen. Auch das Huygens’sche Prinzip, das zur Erklärung vieler Wellenphänomene herangezogen werden kann, ist mit speziellen Experimenten leicht nachvollziehbar. Selbst komplexere Wellenphänomene wie der so genannte Doppler-Effekt sind leicht zu demonstrieren (Der Doppler-Effekt spielt beim Martinshorn des Krankenwagens eine Rolle).

„Nun können Sie im Unterricht große Wellen machen!“, freute sich Frau Reif, die Vorsitzende des Fördervereins, bei der Übergabe der Wellenwanne an den Fachbereich Physik, vertreten durch Herrn Schirra.
Der Fachbereich Physik bedankt sich sehr herzlich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der Apparatur. Somit können unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Wellenphänomene live und hautnah erfahren.

September 09: Zu den ersten Projekten, die unser Förderverein neben Fahrkostenzuschüssen unter dem neuen Vorstand finanzierte, zählten professionelle Musikinstrumente und eine hochwertige Lichtanlage. Beides wird künftig unsere musikalischen Veranstaltungen bereichern, nachdem endlich alles (Foto) beschafft ist.


Schuljahre 2008/09/10:

  • Betreuung und Bewirtung der neuen Eltern am Begrüßungsfest und am 1. Schultag
  • Begrüßungsgeschenk für die Eltern
  • Bewirtung der Gäste am Tag der offenen Tür
  • Präsente für sehr gute Leistungen der Abiturient/inn/en in einzelnen Fächern
  • Fahrtkostenzuschüsse Berlin
  • Präsent für sehr gute Platzierung bei der Mathematikolympiade auf Landesebene
  • Schlagzeug, Mikrofon, Lichtanlage
  • 3 Mikroskope
  • Stapeltrockner, Tafelschrank für Kunstunterricht
  • Zuschuss Hamburgfahrt der Drumlins
  • Drehbuch Theater-AG
  • Präsente Vorlesewettbewerb

 


 

 

Banner-Foto © Rosel Eckstein / PIXELIO
Impressum